Für uns Wirtschaftsjunioren gilt innerhalb der Verbandsarbeit die Maßgabe „one-year-to-lead“.

Aus diesem Grund werden die Ämter und verantwortungsvollen Positionen innerhalb des Kreises im Regelfall nur für ein Jahr übergeben. Für 2020 wurden nun also folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:

Den Vorsitz des Kreises der WJ Dresden übernimmt Tobias Gruber. Er wird bei dieser verantwortungsvollen Arbeit von seinem Stellvertreter Danny Heß unterstützt. Als Schatzmeisterin wurde Lidiya Wagner in das Amt berufen. Das wichtige Thema der Sponsorenpflege übernimmt Sebastian Nieland, während sich Ronny Rätze um das Ressort Mitglieder kümmert und Anne Meinhardt dafür sorgt, dass unsere Dresden-Delegation auf Konferenzen bestens organisiert ist.

Einen Teil des Vorstands machen die Arbeitskreisleiter aus – sie sorgen dafür, dass die einzelnen Arbeitskreise weiterhin strukturiert vorangebracht und Projekte erfolgreich umgesetzt werden können. Diese Mitglieder der WJ Dresden übernehmen die Leitung eines Arbeitskreises (AK) im Jahr 2020: Karoline Bünker (AK Politik & Gesellschaft/Innovation), Franz Bradler (AK Bildung), Caroline Grafe (AK Kommunikation) und Ramon Thielecke (AK Unternehmertum).

Wer sich einen Einblick in die Arbeit und Projekte der einzelnen Arbeitskreise und der Wirtschaftsjunioren allgemein verschaffen möchte, findet weitere Informationen unter www.wj-dresden.de.

Wir wünschen dem neuen Vorstand für 2020 alles Gute und viel Freude während des ehrenamtlichen Engagements!

Text: Caroline Grafe
Foto: Marcus Pientka