Unser monatlicher Clubabend wurde im Juni vom Arbeitskreis Bildung als aktiver Mitmach-Clubabend gestaltet.

Was das bedeutet? Unser langjähriges Mitglied Anne Müller hat uns unter dem Motto „Gedächtnistraining für Büro und Alltag“ auf eine kleine Reise mitgenommen und uns bei einem Gedächtnistraining aufgezeigt, zu welchen Leistungen unser Gehirn in der Lage ist.

Neben Grundlagen des Gedächtnistrainings und einem Überblick der Methoden hat Anne uns die Routenmethode ausführlich vorgestellt und dargestellt, wie wir jede beliebige Information, Namen etc., in schnell merk- & jederzeit abrufbare Eselsbrücken umwandeln können.

Das Thema hat auch WJ anderer Kreise angesprochen – wir haben uns sehr darüber gefreut, dass Chemnitzer und Leipziger ihren Weg zu unserem Clubabend gefunden haben!

Bevor wir nach dem Vortrag und einer ausführlichen Vorstellungsrunde in den Netzwerkteil des Abends übergingen, stand noch die Aufnahme eines neuen Mitglieds auf dem Programm: Wir begrüßen Stefan Meyer-Götz von der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei herzlich bei den WJ Dresden!

Vielen Dank an Anne für das tolle Know-how und vielen Dank an den AK Bildung für die Organisation. Unser nächster Clubabend findet am 1. Juli 2019 im Lingnerschloss statt. Los geht es 18:30 Uhr und wir freuen uns über zahlreiche Gäste!

Foto und Text: Caroline Grafe